Biggi, 9 Jahre

Biggi

Biggi kommt von einem Bauernhof, wo wir alle Katzen haben kastrieren lassen. Die Jungkatzen, zu denen auch Biggi gehört, kamen in die Obhut der Katzennothilfe. Leider ist Biggi immer noch scheu. Sie wird zwar immer zutraulicher, ist aber ein harter Brocken, was die „Zähmung“ angeht. Man muss der Katze einfach Zeit geben und sie langsam von ganz allein auf sich zukommen lassen. Immerhin schläft sie schon bei der Tochter der Pflegefamilie mit im Bett und rennt nicht mehr in Panik darunter. Biggi ist, genau wie die Geschwister, völlig verrückt hinter dem Laserpointer her. Damit kann man sie gut aus der Reserve locken. Biggi kennt Hunde und ist reine Wohnungshaltung gewöhnt.

Biggi wurde im September 2009 geboren, ist kastriert und gechipt. (Um das Vertrauen nicht völlig zu zerstören, weil man die Katze einfangen müsste, haben wir Biggi noch nicht impfen lassen)

Geschwister: Benny (vermittelt), Buffy (verstorben) und Oskar (vermittelt)

Biggi ist seit dem 19.11.2009 bei der Katzennothilfe.

Sowohl Kommentare, als auch Trackbacks sind geschlossen.